Kreiswanderfahrten

Kreiswanderfahrten 2020 und 2021 fallen Coronabedingt leider aus. Die nächsten Kreiswaderfahrten finden voraussichtlich 2022 statt.

Kreiswanderfahrten 2019

Pokalerhalt bei den Kreiswanderfahrten auch dieses Jahr
Am 15. September fand die fünfte und letzte Kreiswanderfahrt dieses Jahres statt. Zu diesem Event verabreden sich alle Radsportvereine des Landkreises Esslingen und deren Gäste beim jeweiligen Ausrichter der Fahrt, dieses Mal beim RSC Köngen, der an der Burgschule in Köngen für Verpflegung und kühle Getränke sorgte. Die Anfahrt erfolgt bei den Kreiswanderfahrten standesgemäß per Fahrrad in geführten Gruppen. Jeder Teilnehmer „erfährt“ dabei einen Punkt für den Radsportverein, in dessen Namen er sich an der Fahrt beteiligt. Wer die meisten Punkte einheimst, bekommt den Tages- und über das Jahr aufsummiert den Jahressieg.
Auch wenn der Radsportverein Reichenbach am vergangenen Wochenende nur die zweitmeisten Teilnehmer zählte, ging der Gesamtpokal heuer wieder mit knappem Vorsprung und zum vierten Mal in Folge an die Pedalritter des RSV Reichenbach. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und besten Dank an die Tourenführer, die wie jedes Mal schöne und unterschiedlich anspruchsvolle und abwechslungsreiche Routen ausgesucht haben!

Kreiswanderfahrt nach Köngen

Die letzte Kreiswanderfahrt in diesem Jahr findet am Sonntag, 15. September 2019 statt. Das Ziel für alle Radlerinnen und Radler ist Köngen.
Tour 1:
Gestartet wird um 9 Uhr am Rathaus in Reichenbach. Wie immer führt die 30 bis 35 Kilometer lange Tour hauptsächlich über Rad- und Nebenwege und wird von Michael Bischof geleitet.
Tour 2:
Für Langschläfer und Kurzentschlossene wird eine zweite Tour angeboten. Gestar-tet wird erst um 10 Uhr am Reichenbacher Rathaus. Über eine verkürzte Strecke (ca. 15 km) fahren die Drahteselfreunde, angeführt von Jo Sommer, ebenso nach Köngen.

Rückkehr nach Reichenbach für alle Radlerinnen und Radler ist gegen 13 Uhr.

Alle Pedaleure, die gerne mitradeln möchten, sind herzlich eingeladen mitzufahren. Mit vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern kann der Radsportverein den Sieg der Kreiswanderfahrten aus den letzten Jahren wiederholen. Deshalb rauf aufs Rad und los! Der Radsportverein wünscht allseits gute und unfallfreie Fahrt mit dem Drahtesel.



Kreiswanderfahrt nach Nellingen

Zur ersten Kreiswanderfahrt hatte der Radsportverein Nellingen am ersten Sonntag im Mai eingeladen. Bei Temperaturen zwischen 4 und 6 Grad Celsius machten sich 15 Radlerinnen und 2019 Nellingen.jpgRadler in zwei Gruppen auf den Weg nach Nellingen. Die große Tour führte über Plochingen, Unterensingen, Sielmingen und  Neuhausen nach Nellingen, die zweite auf dem direkten Weg über das Landesgartenschaugelände, Deizisau und Denkendorf zum Ziel. Insgesamt kamen 66 Pedaleure aus dem Radsportkreis Esslingen unfallfrei an, was für Reichenbach wieder den ersten Platz in der Tageswertung bedeutete. Weiter so!
Herzlichen Dank an die beiden Tourenleiter Michael Bischof und Jo Sommer für die gute Organisation und Durchführung der ersten Kreiswanderfahrt im Jahr 2019.